Untermenü

Inhalt

Besuch der OÖ Landesausstellung

Die diesjährige Oberösterreichische Landesausstellung findet bis 7. November 2021 in Steyr statt. An den drei Standorten Museum Arbeitswelt, Innerberger Stadel und Schloss Lamberg wird unter dem Titel ARBEIT WOHLSTAND MACHT am Beispiel der Stadt Steyr die Entwicklung unserer Gesellschaft vom Mittelalter bis in die Gegenwart gezeigt.

Drei Klassen (2cKFT, 3dMEZE und 4dKUT) besuchten an unterschiedlichen Nachmittagen unter Begleitung der Lehrkräfte Beatrix van Duyvenbode, Rita Steinbichler, Cornelia Infanger und Karl Freund das Museum Arbeitswelt, wo die Entwicklung von der Industrialisierung in Steyr bis zur Arbeit in der Zukunft präsentiert wird. Neben den Fortschritten von Produktionsprozessen erfuhren die Klassen von den Veränderungen der Lebensumstände der Arbeitnehmerschaft im Laufe der Zeit und auch vom Aufkommen von Arbeitnehmervereinigungen und Arbeitnehmerrechten. Sehr interessiert zeigten sich die Schülerinnen und Schüler auch an der Waffenproduktion von Josef Werndl und an den im Laufe des 20. Jahrhunderts in Steyr produzierten Fahrzeugen. Auch ein Besuch des Wirtshauses mit in Arbeitszeiten angegebenen Preisen war recht lehrreich.

Danke dem Team des Museum Arbeitswelt für die freundliche Aufnahme im Museum und die verständlichen wertschätzenden Führungen!

(c) BS-Steyr1